Meppen 2015, die Zweite

Ausnahmsweise fand das Fährtenseminar des DVG MV Meppen nicht am Anfang des neuen Jahres, sondern zwischen den Jahren statt, und damit schon zum zweiten Mal 2015.

Es war wieder ein tolles Seminar bei frühlingshaftem Wetter, mit einer tollen Truppe, tollen Hunden und einer super Stimmung. Was will man mehr!

In unserer bunt gemischten Gruppe waren alle Rassen vertreten. Und wir hatten nicht nur den meisten Spaß, sondern sicher auch den leichtesten und den schwersten Hund des Seminars.

Calle hat an den fünf Tagen des Seminars fünf anspruchsvolle Fährten gesucht, davon zwei als Freisuche. Auf einem Maisacker haben wir „verhedderte Leine“ geübt, auch das klappt immer besser. Dennoch wird die Freisuche in extremen Situationen eine gute Alternative für uns sein.

Am zweiten Januar 2017 sehen wir uns hoffentlich alle in Meppen wieder, dann startet das nächste Seminar.

Und natürlich : Danke für die tollen Bilder Heike!

IMG_7487