Fährtenarbeit

Gestern habe ich von Heike aus meiner Gruppe in Meppen ein wunderschönes Video von Calles Fährte am dritten Tag bekommen.

Vielen Dank!

Nach Calles „Durchhänger“ am zweiten Tag und einer mäßigen Fährte am Morgen des dritten Tages hatte ich ihm am Nachmittag noch eine kurze Motivationsfährte mit Fährtenwurst gelegt, die auf dieser Aufnahme dokumentiert ist. Auf den ersten Bröckchen kaut Calle noch mächtig herum, aber dann hat er sie schön eingesaugt, ohne allzusehr aus dem Takt zu kommen.

Gut zu sehen ist auf dem Video auch Calles typische Rutenhaltung wenn er konzentriert sucht: die Rute ist dann ganz weit unten.